Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken
08.03.2018

MDK/MDS: Vergütungsrunde 2018 – die Zweite!

Wir haben uns mit Vertretern der MDK-Tarifgemeinschaft zur zweiten Verhandlungsrunde am 7. März 2018 in Berlin getroffen. Nachdem wir das erste Angebot als zu niedrig zurückgewiesen hatten, besserten die Arbeitgeber nun nach.

Angeboten wurden:

 

eine lineare Steigerung um 2,5 Prozent zum 1. April 2018

eine Einmalzahlung in Höhe von 350 Euro

Laufzeit bis zum 31. Dezember 2018

die Verlängerung der geltenden Regelungen zur Altersteilzeit bis 31. Dezember 2019

 

Auch mit diesem Angebot bleibt die MDK-Tarifgemeinschaft noch deutlich hinter unserer Forderung in Höhe von 5,8 Prozent sowie dem Abschluss der AOK-Tarifgemeinschaft.

 

Den Krankenkassen in Deutschland geht es finanziell sehr gut – und davon sollen auch Sie profitieren!

 

Wir sind der Meinung: Dieses Angebot ist bei weitem nicht ausreichend!

 

Zu den Manteltarifthemen besteht seitens der Arbeitgeber in dieser Vergütungsrunde keine Verhandlungsbereitschaft. Deshalb einigte man sich darauf, Themen, wie zum Beispiel die Eingruppierung sowie die Abschaffung der Leistungsorientierten Vergütung, in gesonderten Tarifverhandlungen zu besprechen. Diese sollen bereits nach Abschluss der Vergütungsrunde beginnen.

 

Die Erwartungshaltung der GdS-Kolleginnen und -Kollegen für die Vergütungsrunde ist klar:

 

Gute Arbeit verdient eine wertschätzende Vergütung! Und nur mit einer attraktiven Vergütung lässt sich gezielt Nachwuchs gewinnen!

 

Deshalb muss sich die MDK-Tarifgemeinschaft in der nächsten Verhandlungsrunde deutlich nach vorne bewegen.

 

Wenn auch Sie der Meinung sind, dass Sie MEHR verdient haben, dann unterstützen Sie uns.

 

Ihr GdS-Beitrag ist gut investiert!

 

Am 20. März 2018 treffen sich die Tarifparteien zum dritten Mal, um die Vergütungsanpassung 2018 für die Beschäftigten von MDK und MDS zu verhandeln.

 

Für die GdS verhandelten: Fiona Lülsdorf (GdS-Bundesgeschäftsstelle), Christian Finkermann (MDK Nord), Bernhard Roer (MDK W-L), Manuela Rohde (MDK NR), Dr. Elke Schöne-Plaumann (MDK BB)

 

 

 

 


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: