Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken

Jetzt Mitglied der GdS werden!

Zur Beitrittserklärung
Infos anfordern

Meistgelesen

         
27.05.2020

IKK-Tarifgemeinschaft: Einkommensrunde 2020 – GdS-Mitgliederbefragung startet heute

Liebe Kolleginnen und Kollegen, es ist wieder soweit: Die Einkommensrunde 2020 steht vor der Tür. Die zwischen GdS und den Mitgliedern der IKK-Tarifgemeinschaft abgeschlossenen Vergütungstarifverträge sind erstmalig zum 31. Oktober 2020 kündbar.

Aufgrund der weiteren umfangreichen Baustellen im IKK-Tarifrecht (zum Beispiel Eingruppierung, IKK-Betriebsrente) wollen die Tarifvertragsparteien in ungekündigtem Zustand bereits jetzt schon die Vergütungsrunde 2020 einleiten.

Wie bei der GdS üblich, werden wir Sie mit Ihren Wünschen und Vorstellungen in die Aufstellung der Forderung für die Vergütungsrunde einbeziehen. Wir wollen wissen, welche Erwartungen es an die Weiterentwicklung der Vergütung und an Verbesserungen der sonstigen Tarifregelungen gibt, deshalb sind Sie ab heute gefragt!

Um ein aussagefähiges Ergebnis über die Meinung in der GdS-Mitgliedschaft zu bekommen, brauchen wir natürlich eine möglichst hohe Beteiligung. Die GdS-Tarifkommission wird dann, basierend auf der Auswertung der Befragung, ihre Forderung festlegen.

Für die Durchsetzbarkeit der Forderungen ist es wichtig, dass die Arbeitgeber den breiten Rückhalt der GdS und ihrer Forderungen erkennen. Bei der letzten Einkommensrunde 2018 konnte ein Tarifergebnis erst nach einer eindrucksvollen Warnstreik- und Aktionswoche im April erzielt werden. Ihre Teilnahme an den Aktionen hat uns den Rücken gestärkt!

Diejenigen, die bisher nicht gewerkschaftlich organisiert sind, sollten sich daher erneut die Frage stellen, ob es nicht an der Zeit ist, solidarisch zu sein und den GdS-Beitrag von 0,75 Prozent der Bruttobezüge von der jetzt zu verhandelnden Vergütung abzuzweigen. Wenn nicht jetzt, wann dann? Mitglied werden unter: www.gds.de/beitritt

Wie geht’s weiter?

Über das Ergebnis der Mitgliederbefragung werden wir zeitnah berichten. Das erste Sondierungsgespräch wird bereits am 17. Juni 2020 stattfinden und zu ersten Verhandlungen haben die IKK-Arbeitgeber für den 2. Juli 2020 eingeladen.

 

 

 

 


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: