Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken

Jetzt Mitglied der GdS werden!

Zur Beitrittserklärung
Infos anfordern

Meistgelesen

         
12.03.2020

AOK: Was lange währt, wird endlich gut - Die neue IT-Eingruppierung ist da!

Nach mehreren Jahren mit vielen intensiven Gesprächen haben sich die Tarifvertragsparteien am 9. März 2020 auf eine neue Eingruppierungsordnung für die IT-Tätigkeiten geeinigt.

Neues System im alten Gewand:

 

• Die Eingruppierung erfolgt weiterhin nach der überwiegend auszuübenden Tätigkeit entsprechend § 16 BAT/AOK-Neu.


• Die Eingruppierungsordnung wird gesplittet. Die allgemeinen Verwaltungstätigkeiten befinden sich weiterhin in der Anlage 1 a. Die speziellen IT-Tätigkeiten werden zukünftig in Anlage 1 c zu finden sein.


• Die IT-Tätigkeiten wurden in 22 konkrete Profile unterteilt.


• Die unterschiedliche Wertigkeit der konkreten Tätigkeit wird in Level I bis IV dargestellt und ist mit unterschiedlichen Vergütungsgruppen hinterlegt.

 

Neues muss auch aktuell bleiben!

 

Da sich gerade die IT-Welt stetig wandelt, muss das neu geschaffene Tarifwerk auch auf dem neusten Stand bleiben.

 

Um dies zu gewährleisten, haben sich die Tarifvertragsparteien darauf geeinigt, eine Profilkommission einzurichten. Diese soll die Aktualität der Profile überwachen, erforderlichenfalls neue Profile erarbeiten, aber auch veraltete Profile überarbeiten.

 

Wann wird das neue System umgesetzt?

 

• Die neue Eingruppierung tritt zum 1. Mai 2020 in Kraft.


• Die Ersteingruppierung der einzelnen Beschäftigten in das neue System muss bis zum 1. Mai 2021 erfolgen.


• Sollte die Überleitung in das neue System zu einer niedrigeren Vergütungsgruppe führen, so ist diesem Beschäftigten eine Besitzstandszulage zu zahlen.

 

Beide Tarifvertragsparteien haben nun eine Erklärungsfrist bis zum 15. April 2020.

 

Die GdS-Verhandlungskommission empfiehlt den Gremien die Annahme des Tarifergebnisses.

 

Für die GdS verhandeln: Siglinde Hasse (GdS-Bundesgeschäftsführerin), Maik Wagner (GdS-Bundesvorsitzender, AOK Sachsen-Anhalt), Uwe Primus (stellvertretender GdS-Bundesvorsitzender, AOK NordWest), Frank Bäumer (AOK Rheinland/Hamburg), Marco Eberle (AOK Baden-Württemberg), Klaus Thormeier (AOK Niedersachsen), Henrike Kaesler (Leiterin GdS-Geschäftsstelle Ost) und Christina Schlegel (GdS-Bundesgeschäftsstelle)

 

 

 

 


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: