Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken

Jetzt Mitglied der GdS werden!

Zur Beitrittserklärung
Infos anfordern

Meistgelesen

         

Unsere Freizeitunfallversicherung

Ob im Winter bei glatten Straßen und Wintersport oder im Sommer beim Fahrradfahren oder Wandern, unsere Freizeitunfallversicherung hilft Ihnen. 

Weitere Details im Folgenden: 

Geldleistungen 

Sollte tatsächlich der Ernstfall eintreten, unterstützt die GdS auch hier ihre Mitglieder – mit der GdS-Freizeitunfallversicherung. Diese greift, sobald ein Mitglied wegen eines Unfalls in der Freizeit stationär behandelt werden muss – egal, ob in Deutschland oder während einer Auslandsreise. Arbeits- und Wegeunfälle sind von dieser Leistung ausgenommen, diese werden bereits von den Berufsgenossenschaften leistungstechnisch abgedeckt. 

Die GdS-Freizeitunfallversicherung beinhaltet ein Krankenhaustagegeld. Dieses wird für jeden stationären Krankenhaustag in Höhe des jeweiligen Monatsbeitrages gewährt, längstens für 30 Tage. Der Aufnahme- und Entlassungstag im Krankenhaus werden dabei als zwei Kalendertage gerechnet. 

Sollte also ein Mitglied wegen eines Unfalls in der ausgeführten Art fünf Tage stationär behandelt werden und eine regulären Monatsbeitrag von 20 Euro zahlen, würde ein Krankenhaustagegeld in Höhe von 100 Euro von der GdS-Freizeitunfallversicherung ausgezahlt werden.

Über dieses Tagegeld hinaus beinhaltet die Freizeitunfallversicherung auch Entschädigungsleistungen, sollte der Unfall zu Invalidität führen oder mit Todesfolge enden. Nähere Informationen zu den Leistungen der GdS-Freizeitunfallversicherung halten die GdS-Geschäftsstellen für Sie bereit. Leistungen können Sie direkt bei der GdS-Bundesgeschäftsstelle beantragen. 

Passende Tarife 

Die Freizeitunfallversicherung greift natürlich nicht nur für Unfälle bei Eis und Schnee. Auch bei sommerlichen Temperaturen kann es zu Verletzungen kommen, ob bei der Gartenarbeit oder beim Sport. Sollten Sie über die GdS-Freizeitunfallversicherung hinaus mögliche Risiken individuell absichern wollen, bietet das dbb-Vorsorgewerk viele passende Tarife an – natürlich mit exklusiven Vorteilen für GdS-Mitglieder. 

Weitere Einzelheiten zum Leistungsumfang des Versicherungsschutzes finden Sie in den Richtlinien zur Freizeitunfallversicherung. Zusätzlich stehen Ihnen natürlich die GdS-Vertrauenspersonen vor Ort und die Mitarbeiter(innen) der GdS-Geschäftsstellen als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung.


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: