Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken

GdS-Magazin

Das GdS-Magazin ist die Mitgliederzeitschrift der Gewerkschaft der Sozialversicherung. Sind Sie an einem kostenlosen Probeexemplar interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Für GdS-Mitglieder geht es hier zum GdS-Archiv mit dem aktuellen Heft wie auch den zurückliegenden Ausgaben des GdS-Magazins.

Unser Titel:

Ökonomische, technische und soziale Prozesse haben die Arbeitswelt vor allem im Bereich von Wissens- und Dienstleistungstätigkeiten in den vergangenen Jahren dramatisch verändert. Dies hat vielfach auch in der Sozialversicherung zu höheren, aber auch zu neuen Arbeitsbelastungsrisiken geführt. Ausreichende und wirksame Erholung während (zum Beispiel Arbeitspausen) und nach der Arbeit (zum Beispiel Freizeit) stellt ein bedeutsames Gegengewicht zu dieser Arbeitsbelastung dar, um potenziellen negativen Wirkungen auf Wohlbefinden, Gesundheit und Leistung von Beschäftigten vorzubeugen.

In einem Beitrag ab Seite 12 ff. dieser Ausgabe des GdS-Magazins werden Formen von Erholung vorgestellt, wissenschaftlich belegte Erkenntnisse zu ihrer Wirkung zusammen-gefasst und Gestaltungserfordernisse zur Erholung von Beschäftigten diskutiert. Ziel des Artikels ist es, Arbeitnehmern und Arbeitgebern Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen, die helfen, Arbeit und Erholung besser in Einklang zu bringen.

(Foto: contrastwerkstatt/Fotolia)

Themen dieser Ausgabe:

EDITORIAL
Die Arbeitswelt mitgestalten

GEWERKSCHAFTSPOLITIK
Bundeshauptvorstand in Regensburg
Was bedeutet Fachgewerkschaft GdS?

ARBEITSWELT
Pausen und Ruhezeiten sind wichtig

KRANKENVERSICHERUNG
Stellungnahme der GdS zum GKV-VEG

RENTENVERSICHERUNG
Neue Rentenkommission eingesetzt

UNFALLVERSICHERUNG
Neue Kampagne „kommmitmensch“

SOZIALVERSICHERUNG
Die SV im Visier der Digitalökonomie

AKTUELL
GdS-Tippspiel zur Fußball-WM 2018
WM 2018 hautnah am Arbeitsplatz?


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: