Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken

Jetzt Mitglied der GdS werden!

Zur Beitrittserklärung
Infos anfordern

Meistgelesen

         

GdS-Magazin

Das GdS-Magazin ist die Mitgliederzeitschrift der Gewerkschaft der Sozialversicherung. Sind Sie an einem kostenlosen Probeexemplar interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Für GdS-Mitglieder geht es hier zum GdS-Archiv mit dem aktuellen Heft wie auch den zurückliegenden Ausgaben des GdS-Magazins.

Unser Titel:

Wie jedes Jahr im Sommer kommen jetzt die neuen Auszubildenden und Studierenden in die Dienststellen. Dabei ist für die Nachwuchskräfte in diesem Sommer Corona-bedingt nichts wie immer. Nach monatelanger Zeit im Home-Schooling und Abiturprüfungen unter erschwerten Bedingungen stellt sich für sie nun auch die Arbeitswelt in weiten Teilen wie ein Flickenteppich dar. Die Dienststellen müssen sich ihrerseits auf andere Formen der Begrüßung der „Neuen“ einstellen, und für die GdS bedeutet die weiter anhaltende Ausnahmesituation, das starke „Wir“ ihrer Gemeinschaft neu zu denken.

Denn auch für die GdS hat sich im vergangenen halben Jahr einiges verändert. Dienststellenbesuche sind so gut wie gar nicht möglich, größere Veranstaltungen – wie zum Beispiel die jährliche Auszubildendenbegrüßung in den Häusern – finden (wenn überhaupt) nur hausintern statt. Die Gewerkschaften, die sich sonst bei dieser Gelegenheit den Nachwuchskräften vorstellen konnten, müssen nun andere Wege finden. Hierzu gibt das GdS-Magazin in einem Beitrag ab Seite 7 f. einige Anregungen.

(Foto: EdNurg/Adobe Stock)

Themen dieser Ausgabe:

EDITORIAL
Arbeit im Home-Office

IN EIGENER SACHE
GdS-Netzwerk – das „Wir“ neu denken

TARIFPOLITIK
Vorbereitungen zur Einkommensrunde

SOZIALVERSICHERUNG
Kampagne „Eine(r) von vielen Tausend“

BUNDESAGENTUR FÜR ARBEIT
GdS-Gruppe im Jobcenter Berlin Mitte

GEWERKSCHAFTSPOLITIK
EMG-Jahreshauptversammlung 2020

RENTENVERSICHERUNG
3.000 neue Stellen für die Grundrente

ARBEITSWELT
Die Arbeitsbedingungen in der Schweiz

BEAMTE/DO-ANGESTELLTE
Beihilferecht – modifizierte Regelungen

SERVICE
Lese-Empfehlungen für GdS-Mitglieder

AKTUELL
Status quo – „Macht der Gewohnheit“


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: