Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken

Jetzt Mitglied der GdS werden!

Zur Beitrittserklärung
Infos anfordern

Meistgelesen

         
24.08.2020

actimonda krankenkasse: FUSION

Gerade haben wir den Entgelttarifvertrag gekündigt, um den Weg für die eigenen Tarifverhandlungen freizumachen, da kam die auch für uns überraschende Nachricht: Die actimonda krankenkasse und die BIG direkt gesund fusionieren zum 1. Januar 2021.

Dies führt zu vielen Fragen auf allen Seiten – ob bei den Beschäftigten, dem Personalrat oder auch uns als Tarifpartner. Für uns als Gewerkschaft ist es in erster Linie wichtig, unsere Mitglieder hier umfassend zu beraten und zu begleiten. Dafür müssen wir zunächst weitere Informationen zur geplanten Fusion einholen. Wir nehmen deshalb gerade Kontakt zu den Vorständen und Personalräten beider Krankenkassen auf.

In einem ersten Schritt haben wir den Vorstand der actimonda krankenkasse zu Gesprächen über die anstehende Fusion aufgefordert. Das Gespräch wird Anfang September 2020 stattfinden. Wir werden darüber berichten.

Auch mit dem Vorstand der BIG direkt gesund sind von unserer Seite aus Gespräche geplant, insbesondere auch zum künftigen Tarifgeschehen. Hier muss nämlich eines berücksichtigt werden: Mit der Fusion wird die GdS auch Tarifpartner der fusionierten BIG direkt gesund.

Wenn auch viele Fragen noch offen sind, die gute Nachricht für alle Beschäftigten der actimonda krankenkasse ist:

Die Tarifverträge zwischen der GdS und der actimonda gelten auch nach der Fusion für die Beschäftigten der actimonda krankenkasse weiter. Nach den gesetzlichen Vorschriften tritt die fusionierte neue Krankenkasse im Rahmen einer Gesamtrechtsnachfolge in alle Rechte und Pflichten der alten Krankenkassen ein!

Alle weiteren Fragen werden wir Ihnen gerne beantworten. Sie können Ihre Fragen per E-Mail an uns schicken. Unsere diesbezügliche E-Mail-Adresse lautet sekretariat.juristen@gds.de. Wir werden diese Fragen hier sammeln und nach den Gesprächen mit den Vorständen ein gemeinsames Informationsblatt mit allen Fragen und Antworten an unsere Mitglieder schicken.

Selbstverständlich haben Sie als unser Mitglied auch unabhängig davon jederzeit die Möglichkeit, sich rechtlichen Rat und auch Unterstützung bei uns einzuholen. Dies kann entweder telefonisch unter (0228) 9 77 61-27 oder auch unter der zuvor genannten E-Mail-Adresse geschehen.

Abschließend bleibt nur noch anzumerken:

Gerade auch im Rahmen einer Fusion zeigt sich, wie wichtig der Zusammenschluss der Beschäftigten in einer Gewerkschaft ist – sowohl während der Fusion als auch für die zukünftige Interessenvertretung danach.

Wer bislang noch kein Mitglied geworden ist, sollte spätestens jetzt handeln: www.gds.de/beitritt

Gemeinsam stark in die Zukunft!

 

 

 

 


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: