Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken

Jetzt Mitglied der GdS werden!

Zur Beitrittserklärung
Infos anfordern

Meistgelesen

         
19.12.2019

BA: Reha-Beratung aufgewertet - LBB-Projekt

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Mitglieder, schon im Oktober 2019 fanden zwischen dem dbb und der Bundesagentur für Arbeit (BA) Tarifverhandlungen statt. Ergebnis dieser Verhandlungen ist jetzt die erhebliche Aufwertung des Dienstpostens „Berater/-in Rehabilitation und Teilhabe“. Künftig erfolgt die Eingruppierung in der TE III. Dies ist ein Sprung um eine ganze Entgeltgruppe.

Überfälliger Schritt

 

Mit diesem Schritt kommt die BA einer Forderung des dbb nach, die wir immer wieder gegenüber der Arbeitgeberseite erhoben haben. Für uns war diese Aufwertung längst überfällig. Die Tätigkeit des Reha-Beraters ist von besonderer Komplexität und Schwierigkeit. Inkrafttreten wird die Änderung zum 1. Januar 2020 mit dem 24. Änderungstarifvertrag. Zu einer früheren oder rückwirkenden Anhebung der Eingruppierung, wie von uns gefordert, war die BA nicht bereit.

 

Telefonservice

 

Im Fall der rechtskreisübergreifenden Tätigkeit erhält die Fachkraft im Telefonservice zukünftig die Funktionsstufe 1. Voraussetzung ist die Übertragung von zwei der drei Aufgaben Telefonie SGB III, Telefonie SGB II oder Telefonie Familienlastenausgleich.

 

Ausblick

 

Die nächste Verhandlungsrunde mit dem Schwerpunkt „Markt und Integration“ wird im Februar 2020 stattfinden. Dann wird der dbb weitere Verbesserungen für seine Mitglieder durchsetzen.

 

 

 

 


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: