Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken

Jetzt Mitglied der GdS werden!

Zur Beitrittserklärung
Infos anfordern

Meistgelesen

         
29.09.2020

Vergütungsrunde bei BKK VBU

In den Tarifverhandlungen zur Vergütungsrunde bei der BKK VBU hat die GdS keine wirklichen Fortschritte erzielt. Das Angebot der Arbeitgeber mit einer Einmalzahlung für die restlichen Monate des Jahres 2020 sowie zwei Gehaltssteigerungen um 2,4 Prozent ab 2021 und 1,0 Prozent ab 2022 bei einer Laufzeit von 28 Monaten ist aus Sicht der GdS zu wenig. Als Kompromiss hat die GdS eine ...

Mehr dazu
28.09.2020

GdS-Erfolg für MDK-Beschäftigte

Wichtiger GdS-Erfolg vor Gericht: Mit Urteil vom 21. August 2020 (AZ 1 Sa 288/19) hat das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz die Auffassung der GdS bestätigt, wonach Außendienstmitarbeiter der medizinischen Dienste Anspruch auf die ungekürzte Wegstreckenentschädigung für die Fahrten zwischen ihrer Wohnung und ihren wechselnden ...

Mehr dazu
22.09.2020

Vergütungsrunde bei der KKH

In den Verhandlungen zur KKH-Vergütungsrunde bleibt es beim bisherigen Arbeitgeberangebot, das Gehaltserhöhungen rückwirkend zum 1. Juli 2020 um 1,5 Prozent und um weitere 0,5 Prozent zum 1. Januar 2021 bei einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2021 vorsieht. Die GdS kritisiert, dass der zweite Erhöhungsschritt durch die Gegenforderung der Arbeitgeber nach Erhöhung des ...

Mehr dazu
17.09.2020

GdS-Einsatz für DRV-Studierende

Um die Attraktivität der Deutschen Rentenversicherung für junge Menschen zu steigern und damit das Nachwuchsproblem zu lösen, hat die GdS von den Arbeitgebern Verbesserungen im Tarifvertrag für Studierende gefordert. Dazu gehören Reisekostenerstattungen bei Familienheimfahrten, Lernmittelzuschüsse, Jahressonderzahlungen, vermögenswirksame ...

Mehr dazu
19.08.2020

IKK-Angebot bleibt unzureichend

Beim dritten Verhandlungstermin zur Vergütungsrunde 2020 haben die Arbeitgeber der IKK-Tarifgemeinschaft ein nachgebessertes Angebot vorgelegt, das die GdS jedoch als nicht zufriedenstellend abgelehnt hat. Das Angebot beinhaltet zwar eine lineare Steigerung der Vergütungen in drei Schritten um insgesamt 5,3 Prozent, allerdings soll die Laufzeit der ...

Mehr dazu
31.07.2020

Neuer Flyer zur Tarifrunde 2020

Zur Vorbereitung auf die Einkommensrunde mit dem Bund hat die GdS gemeinsam mit dem dbb zwei neue Flyer zu den Arbeitskampfthemen „Notdienstvereinbarungen“ sowie „Streik und Warnstreik“ aufgelegt. Der erste Flyer erklärt, wann eine Notdienstvereinbarung erforderlich ist, wer sie aushandelt und welchen Inhalt sie haben muss, der zweite Flyer befasst sich mit der Bildung ...

Mehr dazu
29.07.2020

GdS würdigt BPersVG-Novelle

In ihrer Stellungnahme zur Novelle des Bundespersonalvertretungsgesetzes hat die GdS zahlreiche Verbesserungen ausdrücklich gewürdigt. So sollen künftig sämtliche Amtszeiten von Personalvertretungen auf Bundesebene stichtagsbezogen und somit eindeutig geregelt sein. Übergangsmandate bei Neuwahlen, Dienststellen-Neubildungen und Fusionen zur ...

Mehr dazu
22.07.2020

Kündigung zur BA-Entgeltrunde

Im Vorfeld der Einkommensrunde 2020 mit Bund und Kommunen hat der dbb auch die Entgelttabellen bei der Bundesagentur für Arbeit gekündigt, um eine substanzielle Entgelterhöhung zu fordern. „Die Beschäftigten der BA zeigen seit Beginn der Corona-Pandemie Höchstleistungen. Die Erwartungshaltungen und Versprechungen der Politik werden von ihnen umgesetzt“, erklärte ...

Mehr dazu

Page 1 Nächste >

x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: