Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken
29.05.2018

Tarifeinigung Rentenversicherung

Die GdS hat sich mit den Arbeitgebern der Deutschen Rentenversicherung auf einen Tarifabschluss geeinigt, der den Beschäftigten lineare Entgelterhöhungen um 3,19 Prozent rückwirkend zum 1. März 2018, um 3,09 Prozent ab 1. April 2019 sowie weitere 1,06 Prozent ab 1. März 2020 bringt. Dazu kommt eine Einmalzahlung in Höhe von 250 Euro für die unteren ...

Mehr dazu
15.05.2018

Tarifabschluss für BA-Beschäftigte

In Tarifverhandlungen am 14. und 15. Mai 2018 hat der dbb mit der Bundesagentur für Arbeit (BA) Entgelterhöhungen vereinbart, die den BA-Beschäftigten ein deutliches Gehaltsplus bringen. Danach steigen die Entgelte bis 1. März 2020 in drei Schritten, die das Tarifergebnis bei Bund und Kommunen widerspiegeln. In den unteren Tätigkeitsebenen kommt es dabei zu einer ...

Mehr dazu
15.05.2018

Verweigerungshaltung der DGUV?

Als „Schlag ins Gesicht“ der Beschäftigten, die zu Recht mehr Wertschätzung erwarten dürften, wertet die GdS das Schweigen der DGUV auf ihre Aufforderung, über Entgelterhöhungen zu verhandeln. Nachdem es für die Beschäftigten bei Bund und Kommunen bereits seit dem 18. April ein Tarifergebnis zur Entgeltrunde 2018 gibt, hatte die GdS die DGUV Mitte April zu Tarifverhandlungen ...

Mehr dazu
14.05.2018

Vergütungsrunde GKV Informatik

Die zweite Gesprächsrunde am 14. Mai 2018 zur Vergütungsanpassung bei der GKV Informatik hat kaum Fortschritte gebracht. Zwar haben die Arbeitgeber ihr Angebot für lineare Gehaltssteigerungen leicht nachgebessert, vom AOK-Tarifabschluss als erklärter „Messlatte“ bleibt es aber weiter deutlich entfernt. Die GdS hat nochmals klar kommuniziert, dass sich die ...

Mehr dazu
26.04.2018

Tarifgespräch mit der AgTA-DRV

Die Themen Entgeltentwicklung, betriebliche Gesundheitsförderung und „Arbeitsplatz der Zukunft“ waren Gegenstand eines Tarifgespräches zwischen der GdS und der Arbeitsgemeinschaft für Tarifangelegenheiten der Deutschen Rentenversicherung (AgTA-DRV) am 26. April 2018 in Bochum. Dabei haben die Arbeitgeber ein erstes Angebot zur Übertragung des Tarifergebnisses ...

Mehr dazu
19.04.2018

Gesetzentwurf zum GKV-VEG

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat am 19. April 2018 den Entwurf eines Gesetzes zur Beitragsentlastung der Versicherten in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versichertenentlastungsgesetz – GKV-VEG) vorgelegt, mit dem die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung des Zusatzbeitrages vorgesehen ist. GdS und dbb haben sich mit Stellungnahmen ...

Mehr dazu
19.04.2018

Vergütungsrunde GKV Informatik

Mit der Forderung nach deutlichen Vergütungsanhebungen mindestens auf dem AOK-Niveau ist die GdS am 19. April in die Vergütungsrunde 2018 bei der GKV Informatik gegangen. Ein erstes Arbeitgeberangebot, das Vergütungserhöhungen um 2,3 Prozent rückwirkend zum 1. März 2018 und um weitere 2,0 Prozent zum 1. März 2019 bei einer Laufzeit der Tarifverträge ...

Mehr dazu
04.04.2018

AOK-Tarifabschluss bestätigt

Die für die AOK-Beschäftigten ausgehandelten Vergütungsanpassungen haben grünes Licht bekommen: Nachdem GdS und AOK-Tarifgemeinschaft dem Abschluss vom 22. Februar zur Vergütungsrunde 2018 innerhalb der vereinbarten Erklärungsfrist zugestimmt haben, erhalten die Tarifbeschäftigten im AOK-System rückwirkend zum 1. Januar 2018 lineare ...

Mehr dazu

Page 1 Nächste >

x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: