Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken
09.03.2018

DRV: Arbeitsplatz der Zukunft - Erstes Arbeitgeber-Angebot für eine tarifliche Lösung

Immer wieder finden im Bereich der Deutschen Rentenversicherung Restrukturierungen statt, zuletzt bei der DRV KBS mit dem „Kurs Zukunft“, bei der DRV Bayern Süd im Rahmen der Zusammenlegung der Kliniken Bad Füssing und Passau Kohlbruck oder auch bei der Umsetzung der Digitalisierung in den Regionalträgern.

Gerade die Digitalisierung der Arbeit treibt solche Prozesse immer weiter voran.

 

Eine tarifvertragliche Absicherung für die besonderen Fallgestalltungen der Restrukturierung gibt es bislang bei der TgDRV und der DRV KBS leider nicht. Leidtragende sind deshalb immer die Beschäftigten:

 

- Sie werden in andere Dienststellen versetzt, teilweise kilometerweit entfernt,

 

- Sie müssen viel mehr Zeit und Geld für die Fahrt zur neuen Dienststelle einplanen oder umziehen,

 

- Sie erhalten neue Arbeitsangebote, verbunden mit Rückgruppierungen,

 

- Sie müssen die Betreuung der Kinder oder auch der pflegebedürftigen Angehörigen umorganisieren,

 

- und, und, und …

 

Dabei denkt der Arbeitgeber nicht primär an Sie, wir jedoch schon!

 

Wir haben deshalb von der Arbeitsgemeinschaft für Tarifangelegenheiten der Deutschen Rentenversicherung für solche Restrukturierungsprozesse, Fairness, (Planungs-)Sicherheit und einen gerechten Umgang für die Betroffenen gefordert. Und dies konkret in einem Tarifvertrag!

 

Jetzt liegt ein erstes Angebot der TgDRV und der DRV KBS vor.

 

Bei der DRV Bund gibt es aus dem Jahr 2007 den Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung. Diesen Tarifvertrag möchten die TgDRV und die DRV KBS für ihre Restrukturierungsprozesse vereinbaren.

 

Grundsätzlich begrüßen wir die Bereitschaft der Arbeitgeber, sich endlich dieser unzumutbaren Lücke zu widmen.

 

Hier muss aber scharf am Tariftext geprüft und kontrolliert werden, welche Positionen für die Restrukturierung übernommen, welche nachgebessert werden müssen und welche eventuell wegfallen können. Das machen wir für Sie!

 

Wir haben deshalb die Arbeitgeber zu entsprechenden Gesprächen aufgefordert. Sobald es diesbezüglich weitere Neuigkeiten gibt, werden wir Sie wieder informieren!

 

 

 

 


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: