Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken

Jetzt Mitglied der GdS werden!

Zur Beitrittserklärung
Infos anfordern

Meistgelesen

         
11.03.2019

AOK: Tarifverhandlungen zur IT-Eingruppierung - Wir sind bereit!

Die GdS hat die TGAOK zur Aufnahme von Tarifverhandlungen über die Eingruppierung der Beschäftigten im IT-Bereich aufgefordert.

Seit Mai 2015 hat eine gemeinsame Fachkommission IT-Eingruppierung, besetzt mit Vertretern der GdS und der TGAOK, intensiv an einer Neuordnung der Eingruppierungsmerkmale für den IT-Bereich gearbeitet. Sie sollen nicht nur für die Beschäftigten bei den AOKs, sondern auch für die IT-Dienstleister – wie KUBUS-IT und ITSCare – gelten.

 

Die gemeinsame Fachkommission hat einen umfangreichen Katalog von IT-Funktionsprofilen mit jeweils mehreren Schwierigkeitsgraden (Levels) erarbeitet, die den Besonderheiten dieses Arbeitsbereichs Rechnung trägt und die Eingruppierung transparenter und einheitlicher machen soll.

 

Die Aufgabe der Fachkommission bestand darin, in Vorbereitung der Tarifverhandlungen einen gemeinsamen Entwurf für die neuen Eingruppierungsregelungen zu erstellen und damit im kleinen Expertenkreis eine Grundlage für die Verhandlungen zu schaffen.

 

In ihrer letzten Sitzung am 31. Januar 2019 konnte die Fachkommission feststellen, dass sie ihre Aufgabe erfüllt hat, da der erarbeitete Katalog von IT-Funktionsprofilen nach übereinstimmender Einschätzung vollständig ist und die derzeitigen IT-Tätigkeiten sowohl bei den AOKs als auch bei den IT-Dienstleistern zutreffend abbildet.

 

Die jetzt noch offenen Fragen sind in Tarifverhandlungen zu beantworten. Dazu zählen insbesondere:

 

die Bewertung der einzelnen Tätigkeiten

 

die Integration der neuen Regelungen in das geltende AOK-Eingruppierungssystem

 

der Zeitpunkt des Inkrafttretens der neuen Regelungen

 

die Überleitung der IT-Beschäftigten in das neue System

 

Besitzstandsregelungen für den (unwahrscheinlichen) Fall, dass die Neuregelung in Einzelfällen zu einer ungünstigeren Eingruppierung führen sollte als die bisher geltenden Regelungen

 

Die GdS erwartet nun die Terminvorschläge der TGAOK zur Aufnahme der Tarifverhandlungen.

 

In der Fachkommission IT-Eingruppierung arbeiten für die GdS mit:

 

Wolfgang Wolters (stellvertretender GdS-Bundesvorsitzender), Henrike Kaesler (GdS-Geschäftsstelle Ost), Christina Schlegel (GdS-Bundesgeschäftsstelle), Jörg Drozdzynski (AOK Nordost), Bernd Rohde (ITSCare), Christian Walther (AOK Sachsen-Anhalt) und Frank Weidermann (Kubus-IT)

 

 

 

 


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: