Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken

Jetzt Mitglied der GdS werden!

Zur Beitrittserklärung
Infos anfordern

Meistgelesen

         

GdS-Spezial (nach Kategorien)

Wählen Sie entweder "GdS-Spezial" um alle GdS-Spezials anzuzeigen oder wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Kategorie, die Sie anschauen möchten.

09.02.2018

DGUV/DRV/SVLFG/BA: Forderungen von dbb und GdS zur Einkommensrunde 2018 – 6,0 Prozent, mindestens 200 Euro

Der dbb fordert für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen 6,0 Prozent mehr Gehalt bei einer Mindesterhöhung von 200 Euro als sozialer Komponente. Im Organisationsbereich der GdS sind von der Entwicklung im allgemeinen öffentlichen Dienst die Fachbereiche Renten-, Unfall- und landwirtschaftliche Sozialversicherung sowie Bundesagentur für Arbeit betroffen.

Mehr dazu
10.01.2018

SVLFG-Einkommensrunde 2018: Unsere Mitglieder bestimmen die Richtung!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Ende Februar startet in Potsdam die Einkommensrunde 2018 mit Bund und Kommunen. Dieser Tarifabschluss wird unmittelbar für die Beschäftigten der SVLFG gelten.

Mehr dazu
01.08.2016

DGUV, DRV, SVLFG: 400 Euro - sind für Dich!

Die Abschlussprüfung ist erfolgreich bestanden. Aber das ist nicht der einzige Grund zur Freude: Die GdS hat sich dafür stark gemacht, dass Auszubildende nach erfolgreicher Abschlussprüfung auch unmittelbar ein Stück vom Kuchen erhalten.

Mehr dazu
02.05.2016

DRV, DGUV, SVLFG, BA: Das ist Ihr Stück vom Kuchen!

Mit substanziellen Erfolgen der Gewerkschaften bei Entgeltordnung, Zusatzversorgung und Linearanpassung ist die Einkommensrunde 2016 am 29. April in Potsdam zu Ende gegangen. Insbesondere die lineare Erhöhung der Tabellenentgelte im Gesamtvolumen von 4,75 Prozent ist mehr, als zwischenzeitlich in den Tarifverhandlungen möglich schien.

Mehr dazu
13.04.2016

DRV, DGUV, SVLFG, BA: Mogelpackung statt Angebot!

Zum Ende der zweiten Verhandlungsrunde am 11.und 12. April 2016 in Potsdam haben die Arbeitgeber von Bund und Kommunen alten Wein in neuen Schläuchen angeboten. Am Nachmittag des zweiten Verhandlungstages haben sie ein Angebot vorgelegt, das dbb-Verhandlungschef Willi Russ mit den Worten kommentierte: „Das ist kein Angebot, das ist eine Mogelpackung.“

Mehr dazu
22.03.2016

DRV, DGUV, SVLFG, BA: Auftakt Einkommensrunde öffentlicher Dienst 2016

Keine tarifpolitische Fastenzeit: Erst in ein paar Tagen endet die Fastenzeit. Die Arbeitgeber von Bund und Kommunen meinten deshalb, zum Auftakt der Einkommensrunde 2016 noch einmal Magerkost anbieten zu können. „Eigentlich muss man sogar – wie erwartet – von einer Nulldiät sprechen“, befand dbb-Verhandlungsführer Willi Russ, „denn auch in diesem Jahr haben wir kein Angebot erhalten. Zielführend ist das aber nicht.“

Mehr dazu
19.02.2016

SVLFG: Einkommensrunde 2016: Forderung beschlossen!

Die Ergebnisse der bundesweiten Mitgliederbefragung im Gepäck, tagten am 19. Februar 2016 die GdS-Tarifkommissionen von DGUV, DRV Bund, DRV KBS, TgDRV und SVLFG in Berlin.

Mehr dazu

Page 1 Nächste >

x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: