Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken

Jetzt Mitglied der GdS werden!

Zur Beitrittserklärung
Infos anfordern

Meistgelesen

         
26.02.2019

BKK-Landesverband Nordwest

Obwohl sich beide Seiten aufeinander zubewegt haben, hat es bei den Tarifverhandlungen mit dem BKK-Landesverband Nordwest keinen Durchbruch gegeben. Die GdS hat in einigen Punkten zur Erhaltung der betrieblichen Altersversorgung Kompromissbereitschaft signalisiert, beim Thema Gehaltsanpassungen zeigten die Arbeitgeber jedoch keinerlei Entgegenkommen. Vor diesem ...

Mehr dazu
21.02.2019

Hinweise zur Protaxplus-Insolvenz

Nachdem von der Protaxplus GmbH und Co. KG ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt wurde, hat die GdS ihren betroffenen Mitgliedern wichtige Informationen dazu gegeben, was der Insolvenzantrag für ihr Arbeitsverhältnis bedeutet. Dazu gehören der Ratschlag, sich kurzfristig von der Bundesagentur für Arbeit über Arbeitslosengeld I und Insolvenzgeld beraten zu ...

Mehr dazu
20.02.2019

Verhandlungen IKK-Eingruppierung

In der Auftaktrunde zu den Tarifverhandlungen mit der IKK Brandenburg und Berlin, der IKK gesund plus, der IKK Nord und der IKK Südwest über eine neue IKK-Eingruppierung hat die GdS gefordert, dass die Einführung einer neuen Vergütungsordnung nicht zu Herabgruppierungen der Beschäftigten führen darf. In den Tarifverhandlungen haben die Arbeitgeber einen ...

Mehr dazu
18.02.2019

Tarifkompromiss für die IKK Nord

In letzter Minute hat sich die GdS mit dem Vorstand der IKK Nord auf einen Tarifkompromiss geeinigt, der eine zweistufige Arbeitszeitreduzierung bei vollem Lohnausgleich, mehrere Einmalzahlungen mit einem Bonus für GdS-Mitglieder sowie Erhöhungen des Kinderzuschlages bei gleichzeitiger Umstellung auf eine Familienzulage vorsieht. Verbesserungen gibt es darüber hinaus auch bei ...

Mehr dazu
18.02.2019

Auftakt zur Viactiv-Tarifrunde

Zum Auftakt der Tarifverhandlungen zur Gehaltsrunde bei der Viactiv Krankenkasse hat der Vorstand kein Angebot vorgelegt, sondern eine Arbeitszeitreduzierung auf 35 Wochenstunden zur Beschäftigungssicherung ins Gespräch gebracht. Da er ein konkretes Konzept hierzu schuldig geblieben ist, hat die GdS den Personalüberhang hinterfragt, mit dem eine Arbeitszeitreduzierung ...

Mehr dazu
18.02.2019

Empfehlungen zur E-Patientenakte

Die EU-Kommission hat Anfang Februar eine Reihe von Empfehlungen zur Einführung elektronischer Patientenakten veröffentlicht. Die GdS begrüßt eine EU-weite Vernetzung der Patienten-daten, mahnt aber zur Vorsicht beim Schutz dieser hochsensiblen Daten. Hier gelte Sorgfalt vor Schnelligkeit, betonte der GdS-Bundesvorsitzende Maik Wagner. In einer Stellungnahme zur Empfehlung der ...

Mehr dazu
14.02.2019

Mehr Gehalt für AOK-Beschäftigte

Die letzte Vergütungsrunde mit der Tarifgemeinschaft der AOK liegt zwar schon eine Zeit lang zurück, aber auch für 2019 konnte die GdS erreichen, dass sich die Geldbeutel der AOK-Tarifbeschäftigten noch ein wenig mehr füllen werden: Durch den zweiten linearen Anpassungsschritt, den GdS und TGAOK mit dem Tarifabschluss im vergangenen Jahr vereinbart ...

Mehr dazu
12.02.2019

Verbesserungen bei der BKK VBU

Im Nachgang zum Gehaltstarifabschluss vom vergangenen Jahr hat die GdS im Tarifwerk der BKK VBU nun auch andere Verbesserungen für die Beschäftigten erreicht, mit denen einige praktische Probleme ausgeräumt werden. So wird eine Rückrechnung des Urlaubsgeldes bei ruhendem Arbeitsverhältnis künftig nicht mehr erforderlich sein. Verbesserungen gibt es zudem durch eine ...

Mehr dazu


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: