Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken
20.12.2017

BITMARCK: Entgeltrunde 2018 - Fortschritte in der zweiten Verhandlungsrunde

Liebe Kolleginnen und Kollegen, nachdem die erste Verhandlungsrunde zum Thema Entgelterhöhungen ab 2018 am 23. November 2017 mehr als ernüchternd verlaufen ist, hat es in der zweiten Runde am 18. Dezember 2017 erste Annäherungen gegeben.

Nach dem Angebot von Entgelterhöhungen von jeweils 1,0 Prozent zum 1. Januar 2018, zum 1. Januar 2019 und zum 1. Januar 2020 mit einer Laufzeit von 36 Monaten, das aus unserer Sicht in keiner Weise den wirtschaftlichen Gegebenheiten und der Lage der BITMARCK-Unternehmensgruppe entsprach und somit keine Verhandlungsgrundlage sein konnte, haben beide Seiten nun signalisiert, dass eine Laufzeit von 24 Monaten ein Kompromiss sein könnte.

 

Auch über die Notwendigkeit von mindestens zwei Erhöhungsschritten bestand Konsens. Die Beträge, die die Arbeitgeberseite angeboten hat, lagen bereits zum jetzigen Zeitpunkt deutlich über dem vorherigen Angebot.

 

Dennoch war eine Einigung (noch) nicht möglich. Die GdS hat deutlich gemacht, dass sie von der Erwartungshaltung ihrer Mitgliedschaft, für das Jahr 2018 mit einer Drei vor dem Komma abzuschließen, nicht abrücken wird. Die wirtschaftliche Lage der BITMARCK lässt das sicher zu. Und der aktuelle Unternehmenserfolg, den die Geschäftsführung der Belegschaft gegenüber offen kommuniziert hat, sollte Anlass genug sein, eine Entgelterhöhung anzubieten, die nicht nur die laufende Inflation ausgleicht.

 

Eine Einigung war in dieser Verhandlungsrunde noch nicht möglich. Die dritte Verhandlungsrunde haben wir für den 9. Januar 2018 mit der Arbeitgeberseite vereinbart. Wir halten eine Einigung in dieser Runde für möglich. Sollte eine Einigung in der dritten Verhandlungsrunde erneut scheitern, wird die GdS-Tarifkommission über die weitere Vorgehensweise zunächst intern beraten.

 

Abschließend wünschen wir allen Kolleginnen und Kollegen in der BITMARCK-Unternehmensgruppe ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und eine gesundes Jahr 2018!

 

Ihre/Eure GdS-Tarifkommission

 

 

 

 


x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: