Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken
28.11.2017

AOK: Einkommensrunde 2018

Am 28. November 2017 traf sich die GdS-Tarifkommission mit der Tarifgemeinschaft der AOK (TGOAK) in Berlin zum Auftakt der Einkommensrunde 2018.

Zunächst forderte die GdS-Tarifkommission:

 


5,4 Prozent lineare Vergütungserhöhung für Beschäftigte und Auszubildende bei einer Laufzeit von zwölf Monaten

 

unbefristete Übernahme der Azubis nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung

 

100 Prozent Weihnachtsgeld

 

gewerkschaftliche Bonusregelung

 

Diese Forderung lehnte die TGAOK ab.

 

Neben der Forderung nach strukturellen Änderungen bietet die TGAOK bei einer Laufzeit von 24 Monaten eine lineare Vergütungserhöhung für 2018 in Höhe von 2,0 Prozent und für 2019 in Höhe von 1,5 Prozent. Die Erhöhung soll sowohl für die Beschäftigten als auch für die Auszubildenden gelten. Darüber hinaus bietet die TGAOK für 2018 und 2019 eine Erhöhung des Weihnachtsgeldes um jeweils 1,0 Prozent. Die unbefristete Übernahme der Auszubildenden kann sich die TGAOK vorstellen.

 

Einen Gewerkschaftsbonus lehnt die TGAOK weiterhin konsequent ab.

 

Somit bietet die TGAOK nur 2,08 Prozent für 2018 als Wertschätzung Ihrer Leistung!

 

Wir sind der Ansicht, dass Ihre tägliche Leistung und Ihre Motivation, das Unternehmen AOK am Markt weiterhin zu etablieren, mehr verdient! Die Beschäftigten müssen beteiligt werden an dem wirtschaftlichen Erfolg der AOK. Das Angebot der TGAOK spiegelt diese berechtigte Teilhabe nicht wider und ist insofern für die GdS-Tarifkommission nicht tragbar.

 

Die Verhandlungen werden am 10./11. Januar 2018 fortgesetzt. Die GdS forderte die TGAOK auf, ihre bisherige Position zu überdenken.

 

Für die GdS verhandelten: Siglinde Hasse (GdS-Verhandlungsführerin), Maik Wagner (GdS-Bundesvorsitzender), Uwe Primus (AOK NordWest), Volker Leopoldseder (AOK Bayern), Marco Eberle (AOK Baden-Württemberg), Klaus Thormeier (AOK Niedersachsen), Henrike Kaesler (GdS-Geschäftsstelle Ost) und Christina Schlegel (GdS-Bundesgeschäftsstelle)

Login

Username

Passwort

x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: