Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken
10.08.2017

Bundesarbeitsgerichtsurteil: Überstundenzuschläge bei Teilzeitbeschäftigung und im Schichtdienst!

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Urteil vom 23. März 2017 (6 AZR 161/16) die Voraussetzungen für das Entstehen von Ansprüchen auf Überstundenzuschläge nach TVöD – insbesondere für Teilzeitbeschäftigte – neu beurteilt. Diese Entscheidung ist für den TVöD und inhaltsgleiche Tarifverträge relevant.

Wenn Sie die gesamte Nachricht lesen möchten, loggen Sie sich bitte ein.

Login

Username

Passwort

x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: