Rückruf
(0228) 9 77 61-0   |   Einloggen / Registrieren   |   Drucken
27.07.2017

Restrukturierungsprozess KBS

Die GdS hat die DRV Knappschaft-Bahn-See aufgefordert, zur Begleitung des von den Arbeitgebern angestoßenen Restrukturierungsprozesses „Kurs Zukunft“ auch einen Beschäftigungssicherungstarifvertrag abzuschließen, und einen entsprechenden Entwurf vorgelegt. Wichtige Eckpunkte sind hier unter anderem der Ausschluss von betriebsbedingten ...

Mehr dazu
27.07.2017

Betriebliche Altersversorgung KKH

In einem weiteren Tarifgespräch über die betriebliche Altersversorgung bei der KKH am 16. Juni 2017 in Hannover hat die GdS deutlich gemacht, dass es von ihrer Seite selbst vor dem Hintergrund der aktuellen Renditeproblematik bei den Altersrückstellungen keine Akzeptanz dafür gibt, bestehende Leistungszusagen zu kürzen. Insbesondere ist der in Anlage 7 zum KKH-TV ...

Mehr dazu
27.07.2017

Tarifrunde GKV-Spitzenverband

Mit den Kernforderungen nach einer Vergütungserhöhung um 6,5 Prozent, mindestens aber 150 Euro monatlich, sowie einer Wochenarbeitszeitverkürzung auf 38 Stunden nach individuellem Wunsch der Arbeitnehmer ist die GdS am 14. Juni 2017 in Berlin in ein Auftaktgespräch zur Vergütungsrunde 2017/2018 beim GKV-Spitzenverband gegangen. Im Vorfeld der ...

Mehr dazu
27.07.2017

Manteltarifrecht beim MDK

Am 12. Juni 2017 hat die GdS in Berlin ein Auftaktgespräch für einen Fahrplan zur Überarbeitung des Manteltarifrechts der MDKTarifgemeinschaft geführt. Dabei hat sich die GdS insbesondere für eine Überarbeitung der Eingruppierungsmerkmale, die Abschaffung der leistungsorientierten Vergütung sowie eine stufengleiche Höhergruppierung eingesetzt ...

Mehr dazu
27.07.2017

Beschäftigungssicherung GKVI

Bei den Tarifverhandlungen zur Beschäftigungssicherung bei der GKV Informatik hat sich die GdS Ende Mai 2017 mit den Arbeitgebern auf Regelungen zum Ausschluss von betriebsbedingten Kündigungen und zur Inanspruchnahme von Altersteilzeit geeinigt. Dabei haben die Tarifvertragsparteien eine Erklärungsfrist bis zum 30. Juni 2017 vereinbart. Inzwischen hat ...

Mehr dazu
27.07.2017

19. Änderungstarifvertrag TV-BA

Der dbb hat sich mit der Bundesagentur für Arbeit (BA) auf einen 19. Änderungstarifvertrag zum TV-BA geeinigt, der für die BA-Beschäftigten Änderungen und Verbesserungen im Eingruppierungssystem des TV-BA bringt. Im Bereich Prozessvertretung Personal und beim Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) gibt es eine Anpassung der Fachkonzepte mit ...

Mehr dazu
06.06.2017

Zusatzversorgung bei AOK

Nach einjährigen Verhandlungen konnten sich die Tarifvertragsparteien am 22. Mai 2017 in Berlin abschließend über die zukunftsfeste Ausfinanzierung der betrieblichen Altersversorgungssysteme für AOK-Beschäftigte einigen. Die GdS begrüßt, dass durch den Tarifabschluss die betriebliche Altersversorgung in allen umlage- und kapitalgedeckten Formen ...

Mehr dazu
06.06.2017

Zusatzversorgung IKK Nord

Auf Grundlage einer Beteiligungsvereinbarung der IKK Nord mit der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) hat die GdS mit den Arbeitgebern einen Tarifvertrag zur betrieblichen Altersversorgung bei der VBL abgeschlossen. Durch diesen Tarifvertrag haben Beschäftigte der IKK Nord in Mecklenburg-Vorpommern künftig wieder eine abgesicherte betriebliche Zusatzversorgung über ...

Mehr dazu

Page 1 Nächste >

x
Vorname

Name

Telefonnummer

 
Ich habe ein Anliegen im Bereich

 
Mein Anliegen lautet: